Gemeindenachricht

Herzlichen Dank für die Fahrzeugspende von Notarzt Dr. Reinholdt an die Freiwillige Feuerwehr Appenweier (05.12.2014).


Dr. Bernd Reinholdt weiß aus seiner Erfahrung als Notarzt wie wichtig die gute Zusammenarbeit im Einsatzfall ist. Bürgermeister Manuel Tabor: „Die große Spende von Dr. Reinholdt ist große Anerkennung für den ehrenamtlichen Einsatz unserer in der Feuerwehr tätigen Bürgerinnen und Bürger. Das Einsatzfahrzeug fördert die schnelle Hilfe und kann damit Leben retten.“

Einen Zeitgewinn im Einsatzfall versprechen sich alle Beteiligten durch die Aufstockung des Feuerwehrfuhrparks. Viele Beteiligte sind bei Notfällen oder Unfällen zur schnellen Hilfe vor Ort unerlässlich. Helfen die Notärzte medizinisch den in Not geratenen Menschen, hilft die Feuerwehr mit technischem und organisatorischem Einsatz. „Die Rettungsdienste sind eng vernetzt und arbeiten sehr gut zusammen. Das zeigt die Spende von Notarzt Dr. Bernd Reinholdt“, so Bürgermeister Manuel Tabor.

Bürgermeister Tabor: „Die Leistung unserer Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner sehr hoch anzuerkennen, sie helfen in der Menschenrettung, bei schweren Unwettern und garantieren Sicherheit. Ich danke allen Beteiligten für Ihr ehrenamtliches Engagement.“

Herzlichen Dank für die Fahrzeugspende von Notarzt Dr. Reinholdt an die Freiwillige Feuerwehr Appenweier.
Das Notarztfahrzeug ist nun als Kommandofahrzeug der freiwilligen Feuerwehr im Rettungseinsatz. Für die Feuerwehr dankt Fabrizio Wehrle Notarzt Dr. Bernd Reinholdt aus Neuried-Altenheim. Bürgermeister Manuel Tabor und Hauptamtsleiter Fritz Langenecker danken für die Gemeinde.


Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK