Gemeindenachricht

Fünf Defibrillatoren für Appenweier, Urloffen und Nesselried.


Bei der Standortauswahl berücksichtigt wurden die zentrale Lage, die Nutzung für Veranstaltungen, sowie Schul- und Vereinssport. Je ein Defibrillator ist gut sichtbar aufgehängt in der Schwarzwaldhalle und in Rathaus I (Appenweier), in der Schauenburghalle und im Bürgerzentrum (Urloffen) sowie in der Rebstockhalle (Nesselried).

Rund 10.000 Euro kosteten die fünf Geräte, finanziell unterstützt wurde die Gemeinde dabei von der Sparkasse Offenburg/Ortenau über die  Regionalstiftung. Dazu gab es jetzt einen Scheck über 8.000 Euro, übergeben von Bereichsdirektor Christian Frühe und Karl-Heinz Kopf, Leiter der Sparkassenfilialen in Appenweier und Urloffen.

Bereichsdirektor Christian Frühe, Bürgermeister Manuel Tabor und Karl-Heinz Kopf, Leiter der Sparkassenfilialen in Appenweier und Urloffen.

Bürgermeister Manuel Tabor dankte für die tolle Unterstützung der Gemeinde und der Vereine durch das finanzielle Engagement der Stiftung.