Partnerstadt Montlouis-sur-Loire, Département Indre-et-Loire in der Region Centre, Frankreich: Logo.

Seit 1975 besteht die Partnerschaft der Gemeinde Appenweier mit der französischen Stadt Montlouis-sur-Loire - im Garten Frankreichs, so wird das Loire-Tal auch genannt.​

Gemeindenachricht

Städtepartnerschaft (2016): Mit dem Rad 700 km von Appenweier nach Montlouis-sur-Loire.


Mit dem Rad 700 km von Appenweier nach Montlouis-sur-Loire.

Stephan Huber, Bürgermeister Manuel Tabor, Franz Graf und Franz Laible Minuten vor dem Startschuss.

Stephan Huber, Franz Graf und Franz Laible starten ihre Tour am 22. September vor dem Rathaus in Appenweier und fahren auch zeitlich dem Fest in neun Tagen entgegen. Neun Tage bedeuten neun Etappen für die insgesamt rund 700 km. Pro Tag legen Huber, Graf und Laible cirka 80 km zurück.

Alle drei haben sich für die Tour alle Freiheiten genommen. Was feststeht ist, dass sie die gesamte Distanz mit dem Fahrrad zurücklegen, ein Begleitfahrzeug, ein so genannter „Besenwagen“, begleitet sie nicht. Was auch heißt, dass sie alles für diese Zeit Nötige selbst am Fahrrad transportieren müssen. Übernachtungen entscheiden die Drei spontan. Am 30. September müssen sie jedenfalls in Montlouis-sur-Loire angekommen sein. Dafür sorgen ihre Kraft und Ausdauer, ihre Erfahrungen und ihre Umsicht in Sachen Straßenverkehr.
 
In Montlouis werden Franz Graf, Stephan Huber und Franz Laible von dem dortigen Radfahrverein feierlich erwartet und die letzten Kilometer dann in die Ligéria-Halle begleitet. Ihre Ankunft ist der gemeinsame Auftakt des Festwochenendes. Für Franz Graf ist das – zumindest sportlich – nur eine kurze Pause. Er fährt anschließend noch weiter bis an den Atlantik.

Bildergalerien:

Redakteur / Urheber
^
Redakteur / Urheber
Gemeinde Appenweier, Michael Ackermann, Stabsstelle Bürgermeister.