Gemeindenachricht

Außenklasse an der Schwarzwaldschule mit Bedauern ausgesetzt.


Jedoch hat die Schwarzwaldschule in den nächsten beiden Jahren (bis Ende des Neubaus) Raumprobleme und kann - wie in den vergangenen Jahren- an der Schule keinen Raum für die Außenklasse mehr zur Verfügung stellen. Die Oberlinschule hat mit Unterstützung der Gemeinde Appenweier vergeblich versucht, in der Nähe der Schule Räume für die Außenklasse anzumieten. Deshalb musste die Außenklasse an der Schwarzwaldschule nun ausgesetzt werden.
 
Wo die Schüler/innen im nächsten Schuljahr unterrichtet werden, ist aktuell noch offen. „Wenn wir bis zum Beginn des neuen Schuljahrs keine Räume in einer Regelschule oder in deren Nähe finden, werden die neun Schülerinnen und Schüler wieder an ihrer Heimatschule in Kork unterrichtet“, blickt Bettina Maria Herr, Schulleiterin des Oberlin-Schulverbunds, auf die nächsten Wochen. Da sie gute Erfahrungen mit diesen „Kooperativen Organisationsformen“ gemacht hat, bedauert sie sehr, dass die Begegnung zwischen Schülerinnen und Schülern mit Beeinträchtigung und Regelschülern nun ausgesetzt ist. Auch Laura Klawonn, Schulleiterin der Schwarzwaldschule bedauert, dass sie den Raumbedarf der Gemeinschaftsschule anders nicht decken kann und daher auf den Klassenraum der Schülerinnen und Schüler aus Kork zurückgreifen muss. Anlässlich des Auszugs dankte Frau Herr der Appenweirer Schulleiterin und dem dortigen Kollegium für die mehrjährige gute Zusammenarbeit.
 

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK