Gemeindenachricht

Zwei neue Fahrzeuge für die Feuerwehr Appenweier
Offizielle Übergabe und Fahrzeugweihe der neuen Feuerwehrfahrzeuge für die Freiwillige Feuerwehr


Im Bild von links: Kommandant Fabrizio Wehrle, der stellvertretende Kreisbrandmeister Michael Wegel, Ulrich Neunzlinger (Firma Rosenbauer), Abteilungskommandant Michael Schwenk, Bürgermeister Manuel Tabor sowie Abteilungskommandant Christian Brudy
Im Bild von links: Kommandant Fabrizio Wehrle, der stellvertretende Kreisbrandmeister Michael Wegel, Ulrich Neunzlinger (Firma Rosenbauer), Abteilungskommandant Michael Schwenk, Bürgermeister Manuel Tabor sowie Abteilungskommandant Christian Brudy


Beide Einsatzfahrzeuge wurden „maßgeschneidert“ hergestellt und entsprechen damit passgenau den Anforderungen vor Ort.

Das Urloffener Löschgruppenfahrzeug (LF 20-KatS) bietet Platz für neun Einsatzkräfte. Insgesamt fasst der Löschwassertank 1.600 Liter, 3.800 Liter leistet die Löschwasserpumpe pro Minute und 360 Meter B-Schläuche können insgesamt verlegt werden.

Der Appenweierer Gerätewagen Logistik (GW-L) ist ein Fahrzeug mit 6-Mann-Besatzung, ausgestattet mit einem 170 PS-Dieselmotor, eine angebaute Hebebühne für 1 Tonne, und einer möglichen Zuladung von 3.360 Kilo. Notwendige Materialien wie zum Beispiel Verkehrsabsperrmaterial und Schaummittel stehen in Rollcontainern bereit.

Es mussten rund 445.000 Euro aufgewendet werden – dazu gab es einen Landeszuschuss, der Großteil war aber aus Steuermitteln der Gemeinde zu finanzieren. „Mit der Inbetriebnahme der neuen Fahrzeuge wird der leistungsfähige Brand- und Katastrophenschutz in unserer Gemeinde verbessert und dauerhaft gewährleistet“, so Bürgermeister Tabor.

„Die zeitgemäße Ausstattung macht die Wehr fit für die vielfältigen Herausforderungen unserer Zeit. Ohne den selbstlosen Einsatz der Männer und Frauen unserer Abteilungen bringt aber auch das beste Gerät nichts – eine wirksame Hilfe wäre schlichtweg nicht möglich“, dankte er weiterhin den Aktiven und stellte das ehrenamtliche Engagement besonders heraus.

 Die kirchliche Segnung übernahmen Pfarrer Thomas Dempfle und Pfarrer Jörg Allgeier.
Die kirchliche Segnung übernahmen Pfarrer Thomas Dempfle und Pfarrer Jörg Allgeier.

Redakteur / Urheber
^
Redakteur / Urheber
Feuerwehr Appenweier / MH

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK