Gemeindenachricht

Abgabe bis spätestens 28.11.2017 - Wasserzählerstand für die Jahresrechnung 2017


Ab dem Jahr 2017 erfolgt die Ablesung der Zählerstände für die Jahresabrechnung der Wasser-/ und Abwassergebühren bei der Gemeinde Appenweier über ein Selbstableseverfahren. Im Rahmen dieses Verfahrens erhalten Sie erstmalig Ablesekarten zur Zählerstandserfassung. Die Ablesekarten wurden Ihnen ab dem 07.11.2017 auf dem Postweg zugestellt. Wir bitten Sie, Ihre Zählerstände bis spätestens 28.11.2017 selbst abzulesen und an uns zu übermitteln. Zur Übermittlung der Zählerstände stehen Ihnen folgende Möglichkeiten zur Verfügung:
Internet: Unter der Adresse www.appenweier.de können Sie sich durch Eingabe Ihres Buchungszeichens und Ihres individuellen Passworts, welches Sie aus dem Anschreiben entnehmen können, einloggen und Ihre Zählerstände direkt eingeben. Der Link zur Wasserzählerselbstablesung ist auf der Startseite unter „Direkt zu“ zu finden.
Smartphone: Mit dem Smartphone können Sie den QR-Code, der sich an der linken Seite des Anschreibens befindet, einscannen und so Ihre Zählerstände ganz bequem im Online-Portal eintragen.
Ablesekarten: Sie können Ihre Zählerstände in die, dem Anschreiben beigefügten Ablesekarte eintragen und uns auf dem Postweg über unser Dienstleitungsunternehmen zusenden.
Rathaus: Selbstverständlich können Sie die Karten auch im Rathaus abgeben.
Ein Muster der Ablesekarte ist nachfolgend dargestellt. Wir weisen darauf hin, dass zu spät eingehende Zählerstände nicht mehr für die Jahresendabrechnung berücksichtigt werden können. Ihr Verbrauch wird daraufhin von uns geschätzt. Dadurch entsteht das Risiko, dass Ihr neuer Abschlagsbetrag zu hoch festgesetzt wird oder sich durch eine zu niedrige Verbrauchsschätzung bei der nächsten Abrechnung eine hohe Nachzahlung ergibt.
Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung.
Ihr Ansprechpartner: Herr Otteni, Tel. 07805/9594-21

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK