Gemeindenachricht

Leistungsabzeichen 2018
Bronze für die Feuerwehr Appenweier


63 Gruppen aus dem Ortenaukreis nahmen am Samstag, 12.05.2018 beim Leistungsabzeichen der Feuerwehren in der Oberkricher Innenstadt teil. 39 Gruppen davon kämpften um Bronze. Eine davon kam aus Appenweier. Aufgabe zum Erhalt des Leistungsabzeichen in Bronze ist ein Löschangriff mit Personenrettung über tragbare Leitern.
Neun Jungs aus den Abteilungen Appenweier und Urloffen trainierten hart für das erreichte Ziel. In 25 Übungseinheiten mit insgesamt mehr als 80  Stunden, übten die Floriansjünger neben normalem Einsatz- und Probedienst die Wettkampfinhalte.
Hintergrund des Leistungsabzeichens ist die Förderung der feuerwehrtechnischen Ausbildung und der Vorbereitung auf die Anforderungen bei Einsätzen der Feuerwehren. Das Leistungsabzeichen wird vom Land Baden-Württemberg verliehen und ist Grundlage für weiter feuerwehrtechnische Ausbildung.

Teilnehmer:
Gruppenführer: Simon Kiefer (Abt. Urloffen)
Maschinist: Pierre Kirschberger (Abt. Urloffen),
Mannschaft: Henry Müller, Marc Brudy, Simon Boschert, Adrian Krieg (Abt. Appenweier), Brian Stäbler, Fabian Busam und Marvin Kron (Abt. Urloffen),
Ersatzmann: Klaus Huber (Abt, Urloffen)


Leistungsabzeichen 2018 Leistungsabzeichen 2018 Leistungsabzeichen 2018

Ein Dank geht an alle Helfer sowie an Laura Walter (Freiwillige als Rettungsopfer)

Redakteur / Urheber
^
Redakteur / Urheber
Feuerwehr Appenweier / MH

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK