Gemeindenachricht

Regionalbeirat Baden und Kurpfalz der Süwag trifft sich in Bad Peterstal


Der überregionale Energieversorger Süwag lud vergangenen Mittwoch zum Treffen des Regionalbeirats Baden und Kurpfalz nach Bad Peterstal. Der Konzern berät und unterstützt Kommunen bei allen Themen rund um Energie wie Photovoltaik, E-Mobilität, smarte Anwendungen und vieles mehr. Die anwesenden Vertreter der Kommunen konnten auch ein ganz aktuelles Projekt selbst testen: Frank-E. Dabei handelt es sich um einen Elektroroller, der für den Einsatz im Rahmen von Sharing-Konzepten vorgesehen ist. Die Pilotstadt Frankfurt am Main hat bereits 105 Frank-E im Einsatz, die von mehr als 2000 Kunden genutzt werden. Bürgermeister Tabor sieht auch für die Ortenau ein großes Potential für derartige Konzepte, wenn die Kommunen zusammen miteinander agieren. Durch die Vernetzung von einigen aktiven Kommunen im Mobilitätsnetzwerk Ortenau wäre es beispielsweise möglich, in Appenweier einen E-Roller zu mieten und diesen in Offenburg oder Kehl zurück zu geben und umgekehrt.

Süwag Regionalbeirat
(v.l.) BM Meinrad Baumann (Bad Peterstal), Mike Schuler (Vorstand der Süwag), BM Holger Karl (Bammental), BM Manuel Tabor (Appenweier)