Gemeindenachricht

Nesselrieder Kindergarten St. Konrad nach Umbau fertiggestellt


Die beiden neuen Gruppenräume im Anbau des Kindergartens wurden bereits im Januar von den Kindern bezogen. Eine bestehende Gruppe ist aus dem Altbau umgezogen und eine Gruppe wurde neu geschaffen. Der Kindergarten bietet nunmehr vier Gruppen für insgesamt etwa 80 Kinder.
 
Bei einem Vor-Ort-Termin mit Vertretern aus Politik und Kirche wurden am Mittwoch die als letztes fertiggestellten Außenanlagen begutachtet.
 
Die Gesamtkosten von etwas mehr als 1,3 Millionen Euro werden vom Bund mit 142.000 Euro bezuschusst. Von den verbleibenden knapp 1,2 Millionen übernimmt die Gemeinde Appenweier den Löwenanteil von knapp 900.000 Euro.

St. Konrad-Kindergarten
Herrmann Knopf von der Kirchengemeinde, Bürgermeister Manuel Tabor, Pfarrer Thomas Dempfle, Kindergartenleiterin Christine Wehrmann, Ortsvorsteher Klaus Sauer (v.l.)