Gemeindenachricht

Wandertafel mit Gemeinderundblick zum Jubiläum „900 Jahre Nesselried“


Fast auf dem höchsten Punkt des Nesselrieder Höhenrundweges lädt ab sofort eine Errungenschaft des „Teams Wandern“ zu einem aussichtsreichen Halt ein. Von einer Aussichtsplattform genießt man den Blick über sämtliche Ortsteile Appenweiers: von Urloffen und Zimmern über Appenweier nach Nesselried samt Kohlstatt und Illental. Auf der Plattform wurde eine beschriftete Bildtafel angebracht, um Ortsunkundigen die Orientierung zu erleichtern. Bei klarem Wetter reicht der Blick bis zum Straßburger Münster und den Vogesen.
 
Hinter dem „Team Wandern“ steckt eine Handvoll rüstiger Rentner: Eugen Kamm, Oskar Kiefer, Leopold Benz, Otto Schmid, Peter Fischer und Gerhard Dreier. Ein besonderer Dank gilt außerdem dem ehemaligen Nesselrieder Ortschaftsrat Josef Roth, der einen Teil seines Geländes für die neue Attraktion zur Verfügung stellt.

Wandertafel Nesselried
v.l. Peter Fischer, Eugen Kamm, Otto Schmid, Ortsvorsteher Klaus Sauer, Bürgermeister Manuel Tabor, Oskar Kiefer