Gemeindenachricht

BeKi-Zertifikat für den Schauenburg-Kindergarten


BeKi – Bewusste Kinderernährung ist ein großes Thema im Schauen-burg-Kindergarten in Urloffen. Die Initiative des Landwirtschaftsministeriums setzt sich dafür ein, Kindern bereits in frühen Jahren einen bewussten Umgang mit Lebensmitteln, essen und genießen zu vermitteln. In der Kita werden gesundheitsfördernde Essgewohnheiten er-lernt. Besonderes Augenmerk gilt der Regionalität der Lebensmittel und das Wissen, woher diese kommen. Die Kinder besuchten zu diesem Zweck beispielsweise einen Bauernhof, eine Metzgerei und den Wochenmarkt in Oberkirch.
Wichtig ist dem Kindergarten-Team um Leiterin Elisabeth Ohnmacht die Zusammenarbeit mit den Eltern. Mit ihnen gemeinsam wurden Feste und Kochtage veranstaltet, im Rahmen eines Vortragsabends wurden die Eltern über gesunde Ernährung für Kinder aufgeklärt.
 
Für das vorbildliche Engagement im Bereich Ernährungsbildung und Verpflegung wurde der Kindergarten nun per Urkunde vom Ministerium für ländlichen Raum und Verbraucherschutz ausgezeichnet. Die Urkunde wurde von Ulrike Velte-Hoffmann vom Landratsamt Ortenaukreis überreicht.

Beki-Zertifikat Schaeunburg-Kindergarten
hinten v.l.: Bürgermeister Manuel Tabor, Ulrike Velte-Hoffmann vom Landratsamt, BeKi-Referentin Stefanie Burger und Ortsvorsteherin Pamela Otteni-Hertwig
vorne v.l.: Marion Staubach-Knosp, Kindergartenleiterin Elisabeth Ohnmacht und Gabi Meinerl