Gemeindenachricht

Sprachen ja, Sport nein: Eingeschränkter Betrieb an der vhs Ortenau


Die Volkshochschule Ortenau ist als Bildungseinrichtung nicht von einem generellen Betriebsverbot betroffen und führt trotz der pandemiebedingten Einschränkungen Bildungsangebote durch.

Veranstaltungen im Bereich Sprachen, Arbeit und Beruf und im Kreativbereich finden weiterhin unter Einhaltung der Hygienebedingungen und mit regelmäßigem Lüften statt.

Alle Kurse im Bewegungsbereich, Vorträge, Kochkurse, Verkostungen, Schwimmkurse, etc. können leider nicht stattfinden.

Die vhs-Außenstelle Appenweier hat alle angebotenen Kurse bis zum 11.01.2021 abgesagt bzw. eingestellt.

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer der betroffenen Kurse sowie alle Lehrkräfte wurden selbstverständlich in den vergangenen Tagen bereits per E-Mail informiert.

Onlineveranstaltungen finden planmäßig statt. Viele virtuellen Angebote finden in der vhs cloud statt, Interessierte können sich unter www.vhs-ortenau.de schon vorab informieren und kostenlos registrieren.
Auf der Website der vhs Ortenau finden Interessierte auch weitere interessante Präsenz- und Online Angebote, auch Anmeldungen für das kommende Jahr sind hier schon möglich. Auf gedruckte Programme hat die vhs Ortenau angesichts der unsicheren Prognose in diesem Jahr verzichtet.

Die vhs Ortenau bietet auch in Pandemiezeiten ein qualitativ hochwertiges, weltanschaulich neutrales, vielfältiges Angebot zu günstigen Preisen und unter sicheren Bedingungen an.

Mehr Informationen und Anmeldungen unter www.vhs-ortenau.de,
oder per E-Mail an: appenweier@vhs-ortenau.de

Schriftliche Anmeldungen senden Sie bitte an die VHS Appenweier,
Thomas Wiedemer, Römerstraße 5, 77767 Appenweier.
 
Bei Rückfragen können Sie sich gerne auch telefonisch an mich wenden:
Telefon mobil: 0170/8928441 oder Festnetz: 07805/59565.