Waldmobil in Nesselried unterwegs

25. Aug 2021

Im Rahmen des Ferienprogramms der Gemeinde Appenweier waren am Dienstag 13 junge Waldforscher im Nesselrieder Wald unterwegs.

Sabine Bieger war mit dem Waldmobil der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald nach Appenweier gekommen, um den 6-10-Jährigen das Programm „Steinkriecher, Saftkugler & Co – Ein Forschungsabenteuer im Waldboden“ näherzubringen. Dabei geht es um kleine und kleinste Lebewesen des Waldes. Die wenigsten davon sehen wir, wenn wir durch den Wald streifen, denn sie leben in und auf dem Waldboden. Mehr als zwei Stunden lang zogen die Kinder ausgerüstet mit Forschungskoffern durch den Nesselrieder Wald und untersuchten die kleinen Tierchen auch mit Mikroskopen. Dabei lernten sie, dass gerade diese kleinsten Tiere sehr wichtig für die Gesundheit und den Fortbestand des Waldes sind.

Ferienprogramm Waldmobil
Ferienprogramm Waldmobil
Ferienprogramm Waldmobil

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Youtube welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen