CDU-Landtagsabgeordneter Volker Schebesta zu Besuch im Appenweierer Schwarzwaldkindergarten

09. 05. 2022

Der Tag der Kinderbetreuung findet immer am Montag nach dem Muttertag statt. Am 9. Mai 2022 jährt sich der Aktionstag zum 10. Mal.

Volker Schebesta, Mitglied der CDU-Landtagsfraktion für den Wahlkreis Offenburg, nahm dies zum Anlass, dem Schwarzwaldkindergarten in Appenweier einen Besuch abzustatten. Nach einer kurzen Führung durch Kindergartenleiterin Petra Heitz durften sich die Kinder freuen: Der Politiker las aus Otfried Preußlers Buch „Hörbe mit dem großen Hut“ vor. Gebannt lauschten die Kinder, was der Hutzelmann Hörbe erlebte, als er beschloss, das Marmeldeneinkochen sein zu lassen und stattdessen auf Wanderschaft zu gehen.

Mit Bürgermeister Manuel Tabor, Petra Heitz, ihrer Kollegin Alisa Ehret und Hauptamtsleiter Fritz Langenecker unterhielt sich Volker Schebesta anschließend über realere Themen. Er sprach dem Betreuungspersonal seine Anerkennung dafür aus, was sie in den letzten Jahren geleistet haben. Aktuell erleben wir zwar eine Lockerung der Coronaregeln, dafür stelle jetzt der Ukraine-Krieg das Personal wieder vor neue ungeahnte Herausforderungen.

Bürgermeister Tabor erklärte, dass der Wandel zu qualitativ immer hochwertigerer Kinderbetreuung, ergänzt durch eine Ausdehnung von Rechtsansprüchen im Grundschulbereich, den Kommunen immer größere Anstrengungen abverlange, das Land müsse sich allerdings den Realitäten stellen und vor allem die langfristige Finanzierung dieser Maßnahmen sicherstellen. Die Städte und Gemeinden seien heute bereits vielfach am Limit - weitere Ausgaben seien finanziell kaum leistbar. Gleichzeitig sei geeignetes Personal nur schwer zu finden, ein „immer mehr“ im Sinne eines staatlichen Vollkaskoangebotes zum Nulltarif sei gerade angesichts der geostrategischen Herausforderungen unserer Tage nicht umsetzbar, so der Rathauschef.

Petra Heitz wünschte sich eine höhere Freistellungsquote für die Leitungsfunktion und mehr Verfügungszeit für die pädagogischen Fachkräfte, man benötige sehr viel Zeit für Dokumentationen und vor allem Elterngespräche. Zufrieden zeigte sich die Kindergartenleiterin mit der finanziellen Ausstattung der kommunalen Kindergärten in Appenweier.

v.l. Bürgermeister Manuel Tabor, Alisa Ehret, Kindergartenleiterin Petra Heitz, Volker Schebesta MdL und Hauptamtsleiter Fritz Langenecker
v.l. Bürgermeister Manuel Tabor, Alisa Ehret, Kindergartenleiterin Petra Heitz, Volker Schebesta MdL und Hauptamtsleiter Fritz Langenecker
Volker Schebesta und Erzieherin Lisa Bürg beim Vorlesen mit den Kindern
Volker Schebesta und Erzieherin Lisa Bürg beim Vorlesen mit den Kindern

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Youtube welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen