Instandhaltung der Spielplätze

19. 05. 2022

Alle Spielplätze in der Gemeinde werden aktuell wie jedes Jahr von Mitarbeitern des Gemeindebauhofs penibel überprüft.

Diese Prüfung ist vergleichbar mit der Hauptuntersuchung bei Autos: Es werden Verwitterungsschäden ausgebessert, Lager überprüft, versteckte Mängel aufgedeckt und die Standhaftigkeit aller Geräte überprüft. Dieses Jahr steht außerdem die vorgeschriebene, turnusmäßige Überprüfung durch einen Sachverständigen an. Dieser Termin findet alle zwei Jahre statt.

Am Waldspielplatz in Nesselried wird im Zuge der Überprüfung auch eine Schaukel ersetzt. Das neue Spielgerät kostet etwa 1.400 Euro, sämtliche Arbeiten werden vom Gemeindebauhof durchgeführt.

v.l.: Frank Metzler, Klaus Meidinger, Dieter Lerch (im Bagger) und Arnold Haas an der Baustelle für die neue Schaukel am Waldspielplatz
v.l.: Frank Metzler, Klaus Meidinger, Dieter Lerch (im Bagger) und Arnold Haas an der Baustelle für die neue Schaukel am Waldspielplatz

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Youtube welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen